Kulturpreis Burgener Rebstock

Die Ortsgemeinde Burgen/Untermosel vergibt bereits seit 1998 an Bürger/Institutionen,
die sich besondere Verdienste um die Förderung und Pflege kultureller Werte in unserer Region erworben haben,
den Kulturpreis "Burgener Rebstock"

 

Die bisherigen Preisträger sind:
 

1998      Manfred Pohlmann

1999      Alfons Kries

2000      Franz Dötsch

2002      Albrecht Dinkel

2005      Franz-Josef Koggel

2006      Angelika Dormeyer

2007      Stefan Gemmel

2008      Hans-Peter Röhrig

2009      Winninger Winzer-, Trachten- und Tanzgruppe

2010      Hedwig und Hans Herdes

2011      Thomas Krämer

2012      Schdäifleda

2013      Dirko Juchem

2015      Ernst Heimes

2016      Franz Birnbach

2017      Kulturinitiative Lehmensart

 

Der aktuelle Preisträger, die Kulturinitiative "Lehmensart"

Preisüberreichung durch den Burgener Ortsbürgermeister Fritz Martin Bär